Marmelade selbst machen

Marmelade selbst machen:

Zutaten:
1 Kilo Obst nach Belieben, z.B. Erdeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Aprikosen, Pflaumen…)
500g Gelierzucker (2:1-Gelierzucker)

4-6 große Einmachgläser

Zunächst das Obst in kleine Stücke schneiden. Anschließend zusammen mit dem gesamten Gelierzucker in eine Schüssel oder einen Topf geben und vermischen. 3-4 Stunden stehenlassen. Zum Schutz vor Fliegen am besten gut abdecken.

Nach 3-4 Stunden erneut mit einem Löffel mischen und in einen großen Topf geben. Die Größe des Topfes sollte besser etwas größer gewählt werden, damit eventuelle Spritzer von heißer Marmelade im Topf bleiben.

Masse aufkochen und einige Minuten lang bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Währenddessen Wasser aufkochen, das gekochte Wasser in die Gläser füllen und damit die Einmachgläser sterilisieren.

Marmelade erneut gut durchrühren und anschließend noch heiß in die Einmachgläser füllen. Vorsicht, die Marmelade ist sehr heiß! Am besten zunächst die Einmachgläser zu lediglich einem Drittel befüllen, kurz abwarten und anschließend den Rest abfüllen. Während die Gläser noch heiß sind mit dem Deckel verschließen.

Download Rezept (.pdf)

Marmelade selbst eingekocht - zum selbst essen oder verschenken!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren