Kürbissuppe

Herbstliche Kürbissuppe

Kürbissuppe

Kürbisse sind lecker und liefern dem Körper wichtige Nährstoffe. Dank seines süßlichen Geschmacks mögen Kinder ihn gerne. Hier ist das Rezept für eine leckere Kürbissuppe.

Zutaten:
1 Kürbis (z.B. Butternut oder Hokkaido)
3 Zwiebeln
2 Karotten
1 kleine Knolle Ingwer
5 EL Weißweinessig
Olivenöl zum Braten
3 Würfel Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
Kurkuma
Wasser

Zwiebeln schälen und kleinschneiden, Möhren waschen und kleinschneiden. Kürbis kleinschneiden, je nach Sorte ggf. schälen (Hokkaido muss z.B. nicht geschält werden). Zwiebeln, Möhren und Kürbisstücke einem großen Topf mit Öl (z.B. Olivenöl zum Braten) anbraten.

Ingwer kleinschneiden (am besten sehr fein) und dazugeben, ebenfalls – kurz – anbraten.

Je nach Masse der Zutaten ca. 1-1,5l Wasser hinzufügen. Je nachdem, ob man es dickflüssig oder eher nicht mag, kann man auch mehr oder weniger Wasser hinzufügen. Anschließend mit dem Pürierstab pürieren.

Zum Schluss mit Weißweinessig, Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer und Kurkuma abschmecken. Je nach Geschmack können auch weitere Gewürze variiert werden.Zu dieser Suppe passt Dinkelbrot mit Sonnenblumenkernen.

Download Rezept (.pdf)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren